Dienstag, 26. Januar 2010

Babykarten-Spielerei

Hallo Ihr Lieben,
heute gibts mal eine Spielerei zu bewundern:
Das ist eine Babykarte für eine Arbeitskollegin!
Über das Fenster und über das Babybett kommt
später noch der Name des kleinen Erdenbürgers
und das Geburtsdatum, Gewicht und Größe!!
Das Streichholz verdeutlicht die Miniarbeit
Die Bodenfläche ist 10,5cm x 10,5cm
Der Baum in der Ecke ist "dreidimesnional "
und der kleine Bär sitzt aufrecht!

Das Bettchen steht ein wenig von der Wand ab

und die Penatenflaschen ca 4mm hoch sind auch
ausgeschnitten und aufgeklebt.
Narürlich ist das auch ein "echter" Vorhang aus Stoff

Hier meine Vorlage zum Ausschneiden
alles im WWW gefunden und selber zamgeprfimelt
zum Beispiel die kleinen Bilderrahmen
mit den Babyausschnitten
oder auch die Penatenflascherl auf der Kommode.
Die Wände sind mit Scrappapier "tapeziert"

und der Boden ist ein Jpg von einer Laminatfirma
der kleine Teppich ist wieder das Scrappapier

So guckts auseinandergebaut aus


und so von hinten...
da brauch ich aber noch eine Idee zum Aufmotzen!!!

Das ganze ist aus einem DIN A 4 Papier geschnitten!!!!
Und gefällts Euch????
P.S. Nachtrag: da kam doch heute von meiner Tante aus Wien
diese super Idee per Kommentar:
"Aufmotzen hinten? Wie wärs mit ziegelfarbenen
Papier oder Rauhfaser und das Fenster auch außen drauf!
Ein Schild mit Villa Baby (Name) oder so . Nur eine Idee!"
Da sag mal einer, dass Kreativität nicht in den Genen liegt ;o)
Danke schön liebes Tantchen Bussi

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Wow, das ist ja der Wahnsinn, eine tolle Idee - und sicher seeeehr viel Schnippelarbeit :-)

Anonym hat gesagt…

Mamamia!!
Ist ja super!!!!!!!!!!! Aufmotzen hinten? Wie wärs mit ziegelfarbenen Papier oder Rauhfaser und das Fenster auch außen drauf! Ein Schild mit Villa Baby (Name) oder so . Nur eine Idee!
weiter so!!!!
Alles Liebe
GG aus Wien

Morgaine hat gesagt…

Absoluter Hammer diese Karte !

Sachiko hat gesagt…

How sweet. Thank you for visiting my link party!