Dienstag, 31. Mai 2011

Blogger Probleme und das Tote-ally Cool Tascherl

Nachdem ich Probleme mit dem Kommentieren auf Euren Blogs habe, will ich Euch nun aber auch meine bisherige Lösung zeigen. Gefunden von meiner lieben Beate bei Tina HIER . (Danke schön)
Also ich habs auspobiert und diesen Haken bei "Angemeldet bleiben" rausgemacht.
Mal wieder die Cookies gelöscht (mach ich eh zu selten) und schon hats wieder funktioniert.
Mal gucken ob es so bleibt!!!


Letztens hab ich mal wieder verzweifelt etwas gesucht
und dann frustig einfach mein Tote-ally Cool ausgeleert und ausgemistet


hier mal ganz ordentlich...
das   m u ß   immer alles  mit, sonst geht gar nix *grins*


fällt das irgendwie auf das ich für alles 'ne eigene Schere habe??
Nööööööööö, oder ???
Eine für Papier, eine für Stoff und Bänder,
für Klebebänder, für kleine Schnitte, mit Wellen und Zacken und alte Fotoränder
und und und ...


Das sind übrigens kleine Döschen, um das Umfallen einiger Werkzeuge zu verhindern


wieder ganz ordentlich


Tim Holtz Color Wash
kann auch in Saphiras heilige weiße Farbe gemischt werden um
ein kleines Schubladenkastl unter meinem Taschi einzufärben
wird nicht ganz gleichmäßig - aber das gehört jetzt so und paßt super im Farbton!!



unter dem Taschi ist noch ein kleiner Holzdrehteller,
 den ich aus einem Gewürzregal ausgebaut habe
und wird noch mit den gelben Antirutsch-Gummis gebremst
Mir fehlen noch die richtigen Schrauben und Muttern,
 um das ganze fest zu verbinden.
Übrigens war das Taschi mal babyrosa
 (brrrr-geht gar nicht) siehe hier!


Kommentare:

bluemle Heike hat gesagt…

Tolle Tips!! Das mit dem Colorwash muss ich gleich ausprobieren...

Morgaine hat gesagt…

Dein Ideenreichtum ist wohl unerschöpflich. Da kann ich ja lange nach so einem Drehteller suchen. Die Idee mit den kleinen Döschen nehme ich doch gerne an!

Tina hat gesagt…

Du, das mit den div. Scheren ist genau richtig, das MUSS frau so machen. :D :D :D
Ich habe auch eine für Klebezeugs, eine für EzMount, eine für Bänder, eine für.... Naja, ich könnte noch ein wenig so weiter machen. ;)

Ganz liebe Grüße, Tina

steffi hat gesagt…

Erstmal einen ganz dicken dicken Schmatzer an dich für den Tipp mit Google und dem Häkchen.
Ich hatte genau das selbe Problem und nichts ging mehr....jetzt ist alles wieder gut!!!DAAAANKE!!

Liebe Grüsse,
Steffi

Beate hat gesagt…

.... ah, das erinnert mich daran, dass ich auch mein Tascherl wieder ausmisten sollte - aber ich brauch doch alles, was drin ist *grrr*
LG Beate

Cao hat gesagt…

Cooles Teil und ganz schön viel Kram... in einigen Teilen erkenne ich Ähnlichkeiten zu meinen Nähutensilien ;)

Vielen Dank für deinen Kommi. Und ja, ich hab das selbstgenäht und es ist bequem ;)
Man kann damit sitzen... ich habs getestet, sogar auf dem Boden (Picknicktauglichkeit) kann man sitzen... man muss zwar den Rücken dabei gerade halten, aber das ist ja auch der Sinn der Sache...herumlümmeln geht damit nicht *lach*
Aber man kann in dem Korsett noch gut atmen und es umschließt den Brustkorb ohne ihn arg zu quetschen, daher ist es bequem. Im Grunde sollte kein Korsett unbequem sein, denn dann passt es nicht richtig. Aber es braucht natürlich etwas Gewöhnung und sowohl Körper als auch Korsett müssen sich erst eintragen, damit man es den ganzen Tag aushalten kann. Und immer langsam beginnen und nichts erzwingen, dann kann nicht viel schiefgehen.
Der Vorteil bei etwas "üppigeren" Figuren ist, dass man einen viel größeren Effekt erzielen kann, weil sich die "weiche Masse" viel besser wegschnüren lassen kann.
Of muss man auch gar nichts wegschnüren, sondern es reicht, wenn man nur eine Formung hat... die Silhouette ist da schon klasse.
Falls du mal die Gelegenheit haben solltest, ein Korsett zu tragen, nutze sie... einfach mal um erlebt zu haben, wie sich das anfühlt ;)

Ach ja, Übersetzungsverwirrer wie das mit den "drawers" sind der Grund warum ich Übersetzungsmaschinen meide, es kommt oft viel Mist bei raus... grad bei Fachbegriffen oder veralteten Bezeichnungen... in meinem Fall sind Drawers die Unterhosen ;)

In diesem Sinne
Liebe Grüße Cao

Glückskind hat gesagt…

Hallo Saphira,

ich bin ganz neu hier und ganz mutig habe ich mich heute gleich mal angemeldet! Irgendwie wollte ich ja schon lange mal das mit dem bloggen? kennenlernen. Deine Seite ist der Hammer! Ich bin hier irgendwie gelandet...ganz schwer beeindruckt hat mich bis jetzt, dein Arbeitsbereich! WOW! Tipp Topp durchorganisiert. Fürs Foto, natürlich schön aufgeräumt, als dann auch noch die Hotten-Totten-Fotos kameen, kam ich mir wie zu hause vor. Prima! Du hast eine sehr ansteckende Leichtigkeit u. Fröhlichkeit in deiner Sprache, was ich sehr schön finde!!1 Weiter so!
Ganz liebe Grüße
GLÜCKSKIND