Donnerstag, 5. Mai 2016

Selbstgenäht: Besteck-Tasche

Diese kleinen Bestecktascherl habe ich meiner liebsten Andrea zu X-Mas ☆ geschenkt:


Und schon zeig ich sie Dir ☺


Weil ich grad dabei war 
habe ich noch eine Mitteldecke 
dazugenäht!

Die Idee - samt sehr genialer Anleitung -
gibt's hier:


Bei der Geschenkübergabe haben wir 
2 Näh-Neulinge uns sehr gefreut:
Andrea hat mir nämlich eine ganz,
 ganz tolle Schürze genäht.

Bin STOLZ auf uns ♡





P.S. Besuche mich doch unbedingt auch mal hier:
Saphiras Welt der Puppen
--> neuer Post über Maya


P.S.S. Uih, falls Du vor hast, mir hier einen Kommentar zu schreiben, würde ich mich das sehr freuen!!!! Ich werde ihn, sobald ich ihn gesehen habe, gleich veröffentlichen und Dir hier auch antworten!!! Leider musste ich anonyme Nutzer sperren, da mein Postfach keine 200 Spams am Tag verkraftet! Falls Du nicht kommentieren kannst und trotzdem Fragen hast, findest Du in der klassischen Web-Version meines Blogs oben auf der linken Seite einen Link zu meiner Emailadresse!

Kommentare:

Anne581 hat gesagt…

Jetzt nähst Du auch noch, Du bist echt der Hammer und wie ein Anfänger Projekt sieht das mal nicht aus!
Total Klasse!!!
Liebe Grüße
Anne

Saphira hat gesagt…

Ha ... mit einer Nähmaschine ist es ähnlich wie mit einer guten Kamera. Seit ich ein gescheites Werkzeug habe habe ich gemerkt - nähen tut sich ja mal ganz alleine auch relativ gerade ohne viel Zutun. ☺ Also sind Viereckige Sachen nicht so schlimm. Wobei mich das weiße Paspelband schoooooon geärgert hat!!!
Danke Dir!!!

abraxas hat gesagt…

Das ist ja ein sehr schönes Set geworden! Du hast definitiv Talent.
Bussi und liebe Grüße
Martina